Das war der Ball der Tiroler Wirtschaft

Stimmungsvoller Ball der Tiroler Wirtschaft 2017

Begeisterte Gäste auf dem Ballereignis des Jahres

Wenn die Wirtschaftskammer Tirol zum Höhepunkt der Ballsaison lädt, sind begeisterte Tänzer gerne dabei. Und jährlich werden es mehr – weit über 3.000 Ballbesucher folgten der Einladung in den Innsbrucker Congress, der in festlichem Gelb und Weiß glanzvoll dekoriert strahlte. Bis in die Morgenstunden wurde getanzt und gefeiert.

Tirols Jugend eröffnete die Ballnacht mit der traditionellen Polonaise unter der Leitung von Ferry Polai. Das breitgefächerte musikalische Angebot reichte vom Pepe Lienhard Orchester und der Band Good Vibrations in der Dogana über die Big Band Innsbruck im Saal Tirol, Chevy 57 im Kristallfoyer sowie Flo‘s Jazz Casino in der Orangerie, den O-Tones im Saal Strassburg bis zum Sound von KM Flex, der im Saal Brüssel die größten Hits der letzten Jahre auflegte.

Tänzer im leuchtenden LED-Look der Gruppe „Dance Industrie“ erhellten um Mitternacht das Dunkel in der Dogana mit einer spektakulären Tanz-Show rund um den funkelnden Mirrorman und ernteten viel Applaus.

Die gute Stimmung auf Tirols elegantestem und größten Ball genossen auch zahlreiche prominente Gäste aus Wirtschaft und Politik v5beirj. Auf dem Tanzparkett sah man neben Gastgeber WK-Präsident Jürgen Bodenseer unter anderen auch Landeshauptmann Günther Platter, Landeshauptmann-Stellvertreterin Ingrid Felipe, Landesrätin Patrizia Zoller-Frischauf sowie die Bürgermeisterin von Innsbruck, Christine Oppitz-Plörer.

Viele schöne Eindrücke vom Ball der Tiroler Wirtschaft 2017 findest Du in der Bildergalerie und im Video.

 

Liebe Grüße

Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.