Impfmöglichkeit für euch und eure Familienmitglieder

JETZT über www.tirolimpft.at voranmelden: Wir ermöglichen euch und euren Familienmitgliedern die COVID-19 Impfung in der Wirtschaftskammer Tirol.

Die Wirtschaftskammer ermöglicht euch Funktionärinnen und Funktionären sowie euren im selben Haushalt lebenden Familienmitgliedern die COVID-19 Impfung in der Wirtschaftskammer Tirol, Standort Innsbruck. Im Rahmen der Impfstrategie des Landes Tirol starten die betrieblichen Impfungen mit der Kalenderwoche 20, somit ab dem 17. Mai 2021. 

Die Lieferungen der Impfstoffe an Tirol sind nach wie vor begrenzt und die Liefermengen an die impfenden Betriebe immer noch sehr volatil bzw. sind auch kurzfristige Änderungen möglich. Es ist davon auszugehen, dass die Menge an zugeteiltem Impfstoff vorerst begrenzt (höchste Priorisierungsstufe, Kategorie 1) bzw. in Tranchen erfolgen wird. Die weitere Ausrollung findet je nach Verfügbarkeit der Impfstoffe in den Folgewochen statt.

Seitens des Landes Tirol wurden die elektronischen Zugänge zu den betriebsinternen Voranmeldungen unter tirol.impft.at zu alledem erst am Wochenende den Betrieben zur Verfügung gestellt. Bis zum geplanten Start der betrieblichen Impfungen am Montag, 17.05.2021, verbleibt damit nur ein sehr knappes Zeitfenster für die Vorbereitung eines professionellen Datenmanagements zur Abwicklung der Impfungen.


Unter www.tirolimpft.at könnt ihr euch und eure Familinmitglieder unverbindlich zur COVID-19 Impfung in der Wirtschaftskammer Tirol anmelden. Diese Voranmeldung ist Voraussetzung dafür, dass die Wirtschaftskammer Tirol die entsprechende (vorangemeldete) Anzahl an Impfdosen geliefert bekommt!

Wie gehe ich vor?

1. Für eine Voranmeldung zur COVID-19 Impung am Impfstandort „Wirtschaftskammer Tirol“ gebt ihr eure persönlichen Daten auf www.tirolimpft.at ein.
2. Bei der Frage „Wo wollen Sie sich impfen lassen?“ wählt ihr das Feld „Betrieb“ aus.
3. Unter „Betrieb“ wählt ihr das Feld „Wirtschaftskammer Tirol“aus.

Und wenn ich schon angemeldet bin?

Wer sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt unter www.tirolimpft.at für eine COVID-19 Impfung mit einem anderen Impfstandort angemeldet hat, kann ab sofort in seinem persönlichen Anmeldekonto von tirolimpft.at seinen Impfstandort auf „Wirtschaftskammer Tirol“ ändern.
Auch dazu bitte wie oben angeführt bei der Auswahl des Impfstandortes auf „Betrieb“ und bei der weiteren Auswahl der Betriebe auf „Wirtschaftskammer Tirol“ klicken.

>> Hinweis: Eine frühere Anmeldung (vor der Auswahlmöglichkeit der betrieblichen Impfstelle im Haus) unter www.tirolimpft.at hat keine Auswirkung auf den/einen früheren Zeitpunkt eurer Impfung!

Die Terminvergabe wird über ein eigenes Online-Tool (technisch) voraussichtlich ab Mitte Mai möglich sein!

Über alle weiteren Schritte zur COVID-19 Impfung in der Wirtschaftskammer Tirol werden wir euch selbstverständlich zeitgerecht informieren!

Allgemeine Fragen zu „Tirol impft“ bekommt ihr auf der Webseite des Landes Tirol oder über die Hotline vom Land Tirol T 0800 808 030 (täglich 08:00-22:00 Uhr)

Fragen zur Wirksamkeit und Sicherheit des Impfstoffs beantwortet die Österreichische Agentur für Ernährungssicherheit über die Infoline Ages T 0800 555 621. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.