#funktionärsein: Oswald Gritsch

Foto: Die Fotografen

Wir stellen vor…

Vorsitzender der Fachvertretung des Foto-, Optik- und Medizinproduktehandels Tirol und Ausschussmitglied im Bundesgremium des Foto-, Optik- und Medizinproduktehandels

>> weiter zu seinem Beitrag auf wirtschaft.tirol

FUNKTIONÄRSSTECKBRIEF:

Was hat Sie dazu motiviert, Funktionär zu werden?
Als Funktionär hat man Mitsprache bei beruflichen Entscheidungen, man kann in der Berufspolitik mitgestalten und Veränderungen bei Innovationen durchsetzen. Diese drei Dinge haben mich dazu motiviert, Funktionär zu werden.

Worauf sind Sie in Ihrer Funktionärstätigkeit stolz?
Besonders auf Bundesebene konnten wir viele wichtige Veränderungen erreichen und unsere Ideen durchsetzen. Ein Beispiel dafür ist der Lehrberuf Medizinprodukte-Kaufmann, den wir initiiert und mitgestaltet haben.

Welche Ziele verfolgen Sie als Funktionär?
Die Stärkung der Klein- und Mittelunternehmen ist mir ein besonderes Anliegen. Und für meine Branche ist es besonders wichtig, sich mehr und besser am Markt zu positionieren. Dafür möchte ich mich auch in Zukunft weiter einsetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.