#funktionärsein: Sabrina Schrettl

Sabrina Schrettl (Die Fotografen)

Wir stellen vor…

Ausschussmitglied im Landesgremium des Versand-, Internet- und allgemeinen Handels Tirol

>> weiter zu ihrem Unternehmensporträt auf wirtschaft.tirol

FUNKTIONÄRSSTECKBRIEF:

Was hat Sie dazu motiviert, Funktionärin zu werden?
Meine Eltern waren beide schon Funktionäre. Ich freue mich, dass ich jetzt auch aktiv für meine Branche mitarbeiten kann. Außerdem möchte ich dazu beitragen, dass alle Unternehmerinnen und Unternehmer erfahren, welche Services die Wirtschaftskammer anbietet.

Worauf sind Sie in Ihrer Funktionärstätigkeit stolz?
Stolz bin ich darauf, dass ich anderen Altwarenhändlerinnen und Altwarenhändlern durch meine Tätigkeit weiterhelfen kann.

Welche Ziele verfolgen Sie als Funktionärin?
Mein Ziel ist es, die Konsumentinnen und Konsumenten über den Altwarenhandel zu informieren und zu erklären, dass sich Flohmärkte und Altwarenhandel unterscheiden. Außerdem möchte ich meine Branche nach bestem Wissen und Gewissen vertreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.