#funktionärsein: Stephan Schlager

Stephan Schlager (Die Fotografen)

Wir stellen vor…

Stellvertretender Gremialobmann des Elektro- und Einrichtungsfachhandels Tirol

>> weiter zu seinem Beitrag auf wirtschaft.tirol

FUNKTIONÄRSSTECKBRIEF:

Was hat Sie dazu motiviert, Funktionär zu werden?
Mein langjähriger guter Freund Manfred Malli, der auch Obmann der Fachgruppe Elektro- und Einrichtungshandel war, hat mich dazu motiviert, diesen Schritt zu gehen und selbst als Funktionär in der Wirtschaftskammer aktiv zu werden.

Worauf sind Sie in Ihrer Funktionärstätigkeit stolz?
Stolz bin ich darauf, dass ich mich durch meine Funktion mehr beim Thema Lehre einbringen kann. Das interessiert mich sehr und ich muss sagen, dass ich von den jungen Menschen schon sehr viel gelernt habe. Seit einigen Jahren bin ich als Prüfer bei den Lehrabschlussprüfungen dabei und noch heute kann ich von den Lehrlingen und ihren Visionen lernen.

Welche Ziele verfolgen Sie als Funktionär?
Ich will für meine Branche da sein und ihr Sprachrohr sein. Außerdem bin ich die Brücke zwischen Wirtschaftskammer, meinen Berufskollegen und den Lehrlingen und wenn ich irgendwie helfen kann, dann bin ich für alle Seiten da.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.