„Mei Madl, mei Bua“

Die Lehrlings-Kampagne geht mit acht Erfolgsgeschichten in die zweite Runde

Mit 16. Jänner ist die zweite Auflage der Lehrlings-Kampagne „Mei Madl, mei Bua“ angelaufen. Dieses Mal wurden acht Lehrlinge aus den Sparten Gewerbe und Handwerk, Handel, Industrie, Verkehr und Tourismus und ihre Eltern interviewt. Sie sprechen darüber, warum sie sich für eine Lehre entschieden haben, welche Vorteile die Lehre bringt und wie sie sich ihre Zukunft vorstellen. Die Eltern berichten darüber, wie sie ihre Kinder bei der Berufswahl unterstützt haben.

In den nächsten vier Wochen ist die Kampagne mit Inseraten und Videos zu verfolgen – sei es online, in den Tiroler Printmedien, auf der WK-Fassade in Innsbruck oder in den Kinos.

Die Geschichten findet man unter www.meimadl-meibua.at

 

WKT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.